Leben in Nepal

Hier finden Sie alle Erfahrungsberichte von Reisenden und Erfahrungen über das Leben in Nepal.

  • Leben ohne Name? (von Basundhara)
    Heißen in Nepal denn alle „Dhai“, „Bhai“, „Didi“, „Bahini“, „Nani“ und „Babu“? Als Nicht-einheimischer kann es schon sehr verwirrend sein, wenn Menschen nicht mit dem Namen angesprochen werden.
  • Nächtliche Hunde-Oper – ganz kostenlos! (von Khai)
    Außerhalb der Touristenhochburg Thamel bieten Nächte in Nepal nicht viel Unterhaltung. Einzig die nächtlichen Arien der agressiven Straßenhunde sorgen für Abwechslung und rauben jeden Schlaf…

Zurück zur Übersicht: Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen