mein-Nepal Blog – Erfahrungen, Anekdoten und Geschichten

Der „mein-Nepal Blog“ erzählt meine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen aus dem kleinen Land am Fuß des Himalaya und bietet viele nützliche Reisetipps für eure anstehende Nepal Reise. Geschmückt ist mein Nepal Blog mit Geschichten, Anekdoten und Bildern rund um das Thema Nepal. Und wenn ich dann wieder auf dem Dach der Welt bin, seid ihr es dank meines Reisetagebuchs auch. 😉

Hier geht es zu den aktuellen Einträgen in meinem Nepal Blog.

mein-Nepal-Blog - Eindrücke und Erfahrungen
Mein Nepal Blog erzählt persönlichen Eindrücke und Erfahrungen aus dem Land am Himalaya und bietet viele Tipps für die Nepal Reise. (Foto: Clara Zanon)

Nepal ist seit September 2011 zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden. Mein Nepal Abenteuer begann als Volontär an einer Heimschule in Kathmandu. Dort verbrachte ich über ein halbes Jahr und verliebte mich schnell in das Land! Nepal hat mich in seinen Bann gezogen – die atemberaubende Natur, die vielfältige Kultur, aber allen voran die besonderen Menschen!

Hier geht es zu den aktuellen Einträgen in meinem Nepal Blog.

Nepal, ein großer Teil meines Lebens

Mein Name ist Khai-Thai und ich schreibe in diesem Nepal Blog.
Mein Name ist Khai-Thai und ich schreibe in diesem Blog über meine Erfahrungen aus Nepal.

Mittlerweile bin ich Inhaber des kleinen mein-Nepal Onlineshops, bei dem ein Teil der Einnahmen an Hilfsprojekte gespendet werden, und führe zudem die Webseite mein-Nepal.de, die reichlich Informationen über Nepal bietet. Dort können alle Nepal Interessierte das Land kennenlernen und mehr über Urlaub und Reisen in Nepal erfahren. Im Oktober 2012 gründeten meine Freunde und ich die Hilfsorganisation hamromaya Nepal e.V. – gemeinsam bedürftigen Kindern in Nepal helfen. Seitdem leite ich als ehrenamtlicher Vorsitz – völlig unentgeltlich und mit viel Herzblut – unseren gemeinnützigen Verein.

Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden, bin ich zwei Mal im Jahr für mehrere Wochen in Nepal. Obwohl ich bereits so oft auf dem Dach der Welt war, wird es für mich dort niemals langweilig. Ich lerne immer noch jeden Tag dazu. Jeder Tag bringt etwas neues, etwas unerwartetes – darum ist Nepal für mich auch so spannend. Mit meinem Nepal Blog möchte ich Euch diese Faszination näher bringen. Ich möchte Euch in das Land entführen, das mich nicht mehr loslässt.

Mein Nepal Blog – das Leben in zwei Welten

Nepal ist mit Deutschland nicht zu vergleichen - gerade deshalb ist das Land auch so spannend.
Nepal ist mit Deutschland nicht zu vergleichen – gerade deshalb ist das kleine Land am Himalaya auch so spannend. (Foto: Elisabeth Gruber)

Gerade das Leben in zwei so unterschiedlichen Ländern wie Deutschland und Nepal macht den Reiz aus. Für uns ist Nepal eine komplett andere Welt – kulturell, sozial, ökonomisch. Es gibt nicht viel, was die beiden Länder gemeinsam haben. Doch in beiden Ländern fühle ich mich sehr wohl! In Nepal bin ich sogar glücklicher. In meinem Nepal Blog versuche dieses Phänomen zu beschreiben. Wenn ich in dem kleinen Himalaya Staat bin, bin ich gezwungen auf den Luxus, den ich in Deutschland habe zu verzichten – Elektrizität, Internet, warmes Wasser. Und dennoch bin ich immer wieder überrascht, wie leicht mir dieser Verzicht fällt.

Das Leben in zwei völlig verschiedenen Ländern ist extrem spannend und ich würde mich freuen, wenn ihr daran teilhabt. Abonniert dazu einfach meinen Nepal Blog, sodass ihr alle neuesten Einträge per E-Mail bekommt. Oder folgt mir einfach auf Facebook.

Bleibt dabei und lernt nicht nur das faszinierende Land Nepal kennen, sondern auch mich und meine Projekte! 🙂
Bis zu meinem nächsten Eintrag! Namaste 🙂

Meine persönlichen Lieblingseinträge:

Glück mit Ablaufdatum
„Glück mit Ablaufdatum“ – Nepal hat mich gelehrt, das Wichtige im Leben zu schätzen.
"Sehnsucht nach…" - Es ist eine große Herausforderungen an zwei Orten der Welt zu Hause zu sein. Wo gehöre ich hin?
„Sehnsucht nach…“ – Es ist eine große Herausforderungen an zwei Orten der Welt zu Hause zu sein. Wo gehöre ich hin?
"Als in Nepal die Erde bebte…." - Mein ausführlicher Erfahrungsbericht vom verheerenden Erdbeben am 25.04.2015
„Als in Nepal die Erde bebte….“ – Mein ausführlicher Erfahrungsbericht vom Erdbeben am 25.04.2015
"Du bist, was du isst" - Nepal bietet so viele verschiedene Speisen. Warum muss es denn immer Pizza und Burger sein?!
„Du bist, was du isst“ – Nepal bietet so viele verschiedene Speisen. Warum muss es denn immer Pizza und Burger sein?!
"Willkommen in New Delhi?!?!" - Was passiert eigentlich, wenn der Flieger nicht in Kathmandu landen kann?
„Willkommen in New Delhi?!?!“ – Was passiert eigentlich, wenn der Flieger nicht in Kathmandu landen kann?
Portemonnaie geklaut!!! :( - Auch ich wurde Opfer eines Taschendiebs. Die Stunden danach waren Stress pur!
„Portemonnaie geklaut!!! :(„ – Auch ich wurde Opfer eines Taschendiebs. Die Stunden danach waren Stress pur!
"Erbrochenes, Streik, kein Strom, eiskaltes Wasser – Willkommen in Nepal" - Über meine 3. Reise nach Nepal
„Erbrochenes, Streik, kein Strom, eiskaltes Wasser – Willkommen in Nepal“ – Über meine 3. Reise nach Nepal
Ein Jahr nachdem mein erstes Nepal-Abenteuer im September 2011 begann, rekapituliere ich über diese vergangene Zeit.
„Heute vor einem Jahr…“ – Ein Jahr nach meinem ersten Nepal-Abenteuer, rekapituliere ich über diese vergangene Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − vier =

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen