Aktuelles auf Facebook

Aktuelles auf Facebook

Die neuesten Einträge auf unserer Facebook-Seite findest Du natürlich auch hier direkt auf der mein-Nepal Webseite. Dafür benötigst Du nicht einmal ein Facebook-Konto.

Solltest Du die Einträge nicht sehen können, verwendest Du wahrscheinlich einen Ad-Blocker für Deinen Internetbrowser. Um die Einträge sehen zu können, müsstest Du dann den Ad-Blocker ausschalten. Du kannt aber auch ohne Facebook-Konto die mein-Nepal Facebook-Seite aufrufen.

Lerne mich und mein-Nepal kennen.
Mehr von mir gibt es auch auf Instagram.

Aktuelle Einträge auf Facebook

~ Swoyambhunath Stupa ~ 😍Ist das vielleicht sogar das beste Bild, das ich jemals vom "Monkey Temple" gemacht habe?🤔🔹Auch ein blindes Huhn findet bei seinen tausenden Fotos auch mal ein richtig gutes 🙈📸😁🇳🇵😉✌️ ...
View on Facebook
Frohes Neues Nepali Jahr 🥳Vielleicht schaffen wir es ja dieses Jahr wieder nach Nepal 🙏🇳🇵Last year was not ideal for anyone, for tourism in particular. We hope this year will bring positivity in all our lives. Stay safe, stay healthy. Happy New Year. ...
View on Facebook
"Herzlichen Glückwunsch", Kathmandu! Mit großem Abstand auf Platz Eins der Städte-Rangliste in Bezug auf Luftqualität und -verschmutzung von IQAir 🙁Wer aktuell in Nepal unterwegs ist, sollte - nicht nur aufgrund von Covid - eine Maske tragen!!!! 😷 Die Luft ist aktuell ganz schlimm 🙁 ...
View on Facebook
#Pokhara, exactly one year ago. Everything had seemed perfect.The weather, the atmosphere, the #view - #paradisepokhara indeed. At that very moment, nothing at all had indicated in the slightest that a storm was about to come. The sun was shining which had allowed me to sit at #lakeside for quiet a while, even though it had been a fresh morning in March. I remember how I was facing the #water instead of the mountains, telling myself that everyone else is always looking for the tallest, while nobody is interested what is hidden in the deep. That very day, I just sat there. The #bluesky, the #colourful #boats. The #lake was so calm. It's the last #memory of Pokhara I hold. Never would I have ever guessed back then that within 72 hours, I would be forced to leave #Nepal, heading back home to Germany, straight into a world wide crisis. 365 days later, I barely remember any of it. Grey clouds everywhere, pulling me into a #melancholic #mood. I find myself on my couch thinking whether I should have had created larger #memories, knowing now in hindsight that my next journey to Nepal would have been more than a year away. If I knew back then that a pandemic was around the corner, would I have had enjoyed my last days in Nepal as much as I did? Or would I have had been sad knowing that it were my last days in Nelal for quiet a while? Thinking of it now, I'd rather prefer not to know what the future holds. Not knowing calms me down. So much so as if I were sitting at the lake.🔸#travelmemories #throwback #oneyearago #nostalgia #memorylane #travelnepal #visitnepal #discovernepal #explorenepal #nepalisbeautiful #nepalphotography #phewalake #colours #nofilter #picturesque #fernweh ...
View on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − vierzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen