Alle Erfahrungen und Reiseberichte von Jenna

Jenna besuchte Nepal zum ersten Mal im März 2014. Seitdem ist sie begeistert von dem Land und seinen Menschen. Damals begleitete sie mich noch als „Privatperson“ auf das Dach der Welt, um den kleinen Himalaya Staat kennenzulernen.

Mittlerweile ist sie fester Bestandteil in unserem Verein hamromaya Nepal e.V., der sich für bedürftige Kinder in Nepal einsetzt. Wenn Sie Jenna näher kennenlernen möchten, besuchen Sie einfach unsere Vereinswebseite. Dort stellt sie sich ausführlich vor.

Ansonsten wünsche ich Ihnen viel Spaß bei den folgenden, liebevoll und detailliert verfassten Berichten von Jenna:

  • Das Leben nach dem großen Beben
    Die Menschen in Nepal haben sich ihr Wesen, ihre Art zu leben und ihre Herzlichkeit durch viele Krisen und Herausforderungen bewahrt. Auch das Erdbeben kann sie nicht erschüttern.
  • Die ökonomische Blockade und ihre Folgen
    Durch die ökonomische Blockade an der indischen Grenze zu Nepal spitzt sich die Lage in dem vom Erdbeben gebeutelten Land weiter zu. Lebenswichtige Güter sind nur noch sehr verknappt zu bekommen.
  • Ikudol – Das Dorf am Ende der Welt
    Die Reise in ein abgelegenes Dorf ist eine riskante Angelegenheit – besonders während des Monsuns. Doch man wird mit einer Ruhe und Gelassenheit und einem wundervollen Ausblick belohnt.

 

Zurück zur Übersicht: Reiseberichte.

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen