Strom, Elektrizität, Wasser, Internet

Nepal Infrastruktur – Strom, Wasser, Internet

Nepal Infrastruktur - Verkehr-Straße
Nepal Infrastruktur – Straßen und Bürgesteige verbessern sich täglich

Mit jedem Tag verbessert sich die Infrastruktur in Nepal ein wenig weiter. Insbesondere in den Großstädten werden Straßen ausgebaut und erweitert, Bürgersteige gepflegt, Abwasserkanäle und Wasserleitungen verlegt. Vor allem die Internetverbindung nimmt rasant zu.

Insbesondere im Touristenzentrum Thamel sind Sie fast überall mit der virtuellen Welt verbunden. Es gibt einige Internetcafés mit sehr schneller Verbindung! In den Restaurants, Cafés und den Bars rund um Thamel sowie an den meisten anderen Touristenattaktionen werden Gästen kostenfreies, drahtloses Internet angeboten. Ihr Notebook, Netbook oder Smartphone wird sich daran erfreuen. Achten Sie hierbei auf die „Free WiFi“-Zeichen.

In Thamel ist die Infrastruktur am weitesten ausgebaut. In der Regel werden Sie immer Strom haben, da viele Hotels und Restaurants Generatoren besitzen, die bei Stromausfällen oder den sogenannten „Load Shedding“ Elektrizität erzeugen.

Nepal Infrastruktur – Das Load Shedding

Da Nepal den größten Teil seiner Energie aus Wasserkraft erzeugt, ist das Land auf einen hohen Pegel der Flüsse angewiesen – und somit auch auf Regen. Dies hat zur Folge, dass nach der Monsunzeit (Ende September/Anfang Oktober) Strom rationiert wird. Es beginnt mit einigen wenigen Stunden am Tag und kann zu Jahresbeginn auf bis zu 18 Stunden am Tag ohne Strom ansteigen. Das Load Shedding bzw. das Abschalten von Strom geschieht aber nicht willkürlich, sondern wird nach einem „Stromplan“ durchgeführt. Dieses schreibt vor, welche Bezirke der Stadt zu welcher Zeit keinen Strom zur Verfügung haben.

Nepal Infrastruktur - Load Shedding - Stromausfälle in Nepal
Nepal Infrastruktur – Durch das „Load Shedding“ wird der Strom in Nepal reguliert.

Ich kann Ihnen daher nur empfehlen, immer eine kleine Taschenlampe bei sich zu tragen. In Nepal verläuft die Abenddämmerung äußerst schnell. Innerhalb von wenigen Minuten kann es sehr schnell stockdunkel werden, sollte in Ihrem Viertel der Strom abgeschaltet worden sein.

Befinden Sie sich aber in den Touristenvierteln oder in anderen größeren Hotels, sind Sie aufgrund der hauseigenen Generatoren davon nicht betroffen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie mir einfach schreiben. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Zurück zur Übersicht: Reisevorbereitung.


Hinweis:
Alle Angaben entsprechen Informationen aus eigenen persönlichen Erfahrungen und können daher zu keinem Zeitpunkt
eine 100%-ige Richtigkeit und Vollständigkeit gewährleisten. Die Angaben wurden mit bestem Gewissen verfasst und dienen einzig als erste Informationshilfe zur Reisevorbereitung.

 

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen