Nepal - das Dach der Welt mit den meisten Achtausendern.

Sarangkot – Aussicht auf den Himalaya

Sarangkot bietet einen fantastischen Blick auf den Himalaya.
Sarangkot bietet einen fantastischen Blick auf den Himalaya.

Sarangkot ist ein kleines Bergdorf nördlich von Pokhara. Hierbei stellt allerdings nicht das Dorf die eigentliche Sehenswürdigkeit dar, sondern die auf einer Höhe von knapp 1.600 Metern liegende Aussichtsplattform, von der Sie aus einen atemberaubenden Blick auf Berg und Tal werfen können.

Sollten Sie Pokhara besuchen, ist ein Ausflug nach Sarangkot ein Muss! Sie können nach Sarangkot wandern, was bis zu drei Stunden in Anspruch nehmen kann, oder aber auch sich ein Taxi schnappen.

Spektakulärer Sonnenaufgang über dem Himalaya Gebirge.
Spektakulärer Sonnenaufgang über dem Himalaya Gebirge.

Empfehlenswert für Reisende ist es, den faszinierenden Sonnenaufgang über den Himalaya auf der Aussichtsplattform von Sarankot einmal miterlebt zu haben. Ihr Hotel in Pokhara wird Ihnen in der Regel einen Fahrer stellen können, sollten Sie diesen Fahrservice in Anspruch nehmen wollen.

Aussichtsterasse auf ca. 1.000m Höhe.
Aussichtsterrasse auf ca. 1.000m Höhe.

Sollten Sie auf den Fahrservice zurückgreifen, werden Sie gegen 4h morgens auf die erste Vorstufe der eigentlichen Aussichtsplattform gefahren. Sie können sich dabei auf dieser Terrasse bereits gemütlich machen, einen schönen heißen Tee trinken oder sich dazu entscheiden, weiter hinauf zu steigen.

Aussichtsplattform von Sarangkot auf einer Höhe von ca. 1.600m.
Aussichtsplattform von Sarangkot auf einer Höhe von ca. 1.600m.

Wer ganz hinauf auf die Spitze des Sarangkot Hügels auf knapp 1.600 Metern möchte, sollte einen Marsch von etwa 45 Minuten mit einkalkulieren. Es ist ganz Ihnen überlassen, wo Sie sich den Sonnenaufgang ansehen möchten. Auf beiden Aussichtsplattformen hat man einen fantastischen Blick.

Phewa Lake - Fewa Lake - in Pokhara, Aussicht von Sarankot.
Phewa Lake – Fewa Lake – in Pokhara, Aussicht von Sarankot.

Es ein faszinierender und unvergesslicher Anblick, wenn die Sonne langsam über das Gebirge emporragt und die monumentalen Gipfel  mit ihren ersten Strahlen erhellt. Während Sie im Norden einen atemberaubenden Blick auf den Himalaya haben, können Sie im Süden die Idylle des großen Phewa Lake zu bestaunen.

Im Bergdorf Sarangkot gibt es ebenfalls viele Hotels fernab der Touristenhochburg in Pokhara, die sich bestens zur Entspannung und Erholung eignen.

Zurück zur Übersicht: Pokhara – Ruhepol am Fusse des Himalaya.


Hinweis:
Alle Angaben entsprechen Informationen aus eigenen persönlichen Erfahrungen und können daher zu keinem Zeitpunkt
eine 100%-ige Richtigkeit und Vollständigkeit gewährleisten. Die Angaben wurden mit bestem Gewissen verfasst und dienen einzig als erste Informationshilfe zur Reisevorbereitung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 7 =

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen