Du warst in Nepal ehrenamtlich tätig? Für wie lange?

Nach dem Abschluss meines Bachelor-Studiums in Wirtschaftswissenschaften und zwei aufregenden Langzeitpraktika in großen Unternehmen entschloss ich mich für einen längeren Auslandsaufenthalt, um meinen Horizont vor der eigentlichen beruflichen Laufbahn zu erweitern.
Ich wollte aber nicht einfach nur Urlaub machen. Es ging mir darum, Neues kennenzulernen und Neues zu erleben. Daher entschied ich mich für ein dreimonatiges Volontariat in Nepal. Dabei war ich in der Snowland Ranag Light of Education School, einer Heimschule in Kathmandu, ehrenamtlich als Lehrkraft und Betreuer tätig. Letztendlich blieb ich dort aber bis Anfang März 2012 – also fast sieben Monate!

In „Urlaub oder Volontariat“ helfe ich bei der Entscheidungsfindung.

Posted in: 1. Fragen an Khai

Eindrücke aus Nepal – Nepal kennenlernen und erleben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen